Skip to main content

Staubsauger ohne Beutel Test – der Bericht!

 

Wer kennt das nicht? Die Staubflecken auf schwarzen Socken? Die dünne Staubschicht auf farbigen Möbeln oder den dunklen Staub der Stadt auf weißem Mobiliar? Das sind alles Momente, in denen man am liebsten sofort zum Staubsauger greifen würde und so schnell wie möglich das alte Wohlgefühl in der Wohnung herbeizaubern möchte. Die Geschichte der Staubsauger zeigt, dass das aber nicht immer ganz so leicht wie heute gewesen ist. Wird der Staubsauger erst im 19. Jahrhundert erfunden, weist er bis heute eine unglaubliche Entwicklungsgeschichte auf.

Inzwischen gibt es allerhand Staubsauger für alle erdenklichen Situationen. Vom Staubsauger für Bauschutt bis zum kleinen Handstaubsauger für Regale gibt es wirklich alles auf dem Markt. Wenn Sie sich nun also einen Staubsauger anschaffen möchten, checken Sie natürlich zunächst ab, für was genau Sie ihn alles nutzen möchten. Wenn Sie den idealen Staubsauger für Ihr Zuhause suchen, sind Sie bei diesem Staubsauger ohne Beutel Test genau richtig! Der Staubsauger ohne Beutel Test geht sogar noch einen Schritt weiter und präsentiert Ihnen die Modelle, die komplett ohne Beutel funktionieren! Das klingt wie Zauberei, ist aber tatsächlich innovative Technik. Der Staubsauger Beutel Test steht Ihnen sehr gerne mit gutem Rat zur Seite, wenn Sie nach Ihrem persönlichen Staubsauger ohne Beutel suchen! Viel Erfolg!

 

Unser Geheimtipp:

Der Staubsauger ohne Beutel Test empfiehlt Ihnen, einen Staubsauger im Internet zu erwerben. Hier sind die Produkte wesentlich günstiger und Sie können durch Angebote und direkte Preisvergleiche ideal sparen. Auch sind die Modelle hier günstiger, weil Sie für den Kundenservice im Laden nicht zahlen müssen. Damit Sie trotzdem eine sehr gute Beratung haben, möchte der Staubsauger ohne Beutel Test Ihnen gerne zur Seite stehen!

 

12345
philips-powerpro-fc8769/01 philips-powerpro-fc9723/09 philips-powerproultimate-fc9922/09 dyson-v6-absolute-handstaubsauger rowenta-ro8252
Modell Philips PowerPro FC8769/01Philips PowerPro FC9723/09Philips PowerProUltimate FC9922/09Dyson v6 Absolute HandstaubsaugerRowenta RO8252
Preis

195,24 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

86,71 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

369,26 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

278,00 € 449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,98 € 339,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
FilterEPA 12-FilterEPA 10-FilterHEPA 13-FilterNachmotorfilterHEPA 13-Filter
Lautstärke78 dB76 dB75 dB-68 dB
EnergieklasseDAA-B
Staubvolumen2 l2 l2,2 l-2 l
Aktionsradius10 m10 m11 m-11 m
Preis

195,24 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

86,71 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

369,26 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

278,00 € 449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,98 € 339,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen *DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen *DetailsNicht VerfügbarDetailsNicht Verfügbar

 

 

Bevor Sie mit dem Staubsauger ohne Beutel Test starten: Diese Fragen im Staubsauger ohne Beutel Test garantieren den Erfolg bei der Suche!


 

Um eine ideale Orientierung zu bekommen und nicht ziellos durch den Staubsauger ohne Beutel Test lesen zu müssen, hat der Staubsauger ohne Beutel Test einige Fragen für Sie vorbereitet. Diese helfen Ihnen dabei, alle wichtigen Informationen über die Staubsauger ohne Beutel auf einen Blick zu erhalten und sich so optimal orientieren zu können.

 

1. Ein Staubsauger ohne Beutel? Geht das? Der Staubsauger ohne Beutel Test zeigt, wie!

2. Welche Unterschiede gibt es bei den Staubsaugern ohne Beutel?

3. EPA, HEPA oder Hgygiene Filter – die Unterschiede im Staubsauger ohne Beutel Test! 


4. Welche Vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel den Beutelstaubsaugern gegenüber?

5. Wann lohnt sich ein Staubsauger ohne Beutel für mich?

6. Welche Düsen besitzen die Staubsauger ohne Beutel? 


7. Der Staubsauger ohne Beutel – energiesparend, ja oder nein? Die Antwort in Ihrem 
Staubsauger ohne Beutel Test! 


8. Stimmt es, dass Staubsauger ohne Beutel lauter sind als Beutelstaubsauger? 


9. Nicht nur beutel-, sondern auch kabellos!

10. Das Ergoshock-System – so bleiben Ihre Möbel sicher!

11. Fazit und Testsieger

 

Nun können Sie sofort mit dem Staubsauger ohne Beutel Test starten. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von den unzähligen Möglichkeiten, Funktionen und Specials der Modelle aus dem Staubsauger ohne Beutel Test! Viel Spaß mit dem Staubsauger ohne Beutel Test!

 

1. Ein Staubsauger ohne Beutel? Geht das? Der Staubsauger ohne Beutel Test zeigt, wie!

 

Vor vielen Jahren wäre ein Staubsauger ohne Beutel noch undenkbar gewesen. Denn wohin soll all der Schmutz, der Staub und die Körnchen, die sich auf dem Boden ansammeln? Eigentlich ganz klar in den Beutel! Deshalb ist die Frage, ob ein Staubsauger ohne Beutel überhaupt funktioniert, natürlich sehr berechtigt. Der Staubsauger ohne Beutel Test erklärt Ihnen, wie der Verzicht auf den Beutel möglich ist:

Der Staub, den Sie einsaugen, bleibt in einem Behälter des Staubsaugers ohne Beutel, welcher dann geleert wird, sobald er voll ist! Die beutellosen Staubsauger reagieren auf das Saugen mit einem Wirbel. Dieser wird durch den eintretenden Luftstrom erzeugt und drückt alle Staubteilchen nach außen. Das ist aufgrund der Fliehkraft möglich. Die gesammelten Staubteilchen können Sie nach jedem Saugen einfach und sauber aus dem Sauger schütten. Manchmal benötigen Sie nicht einmal einen zusätzlichen Filter – je nachdem wie stark der Wirbel ist!

Sehen Sie unter diesem Link unter der Kategorie „Beutellose Staubsauger“ noch einmal eine kurze Übersicht:
 https://de.wikipedia.org/wiki/Staubsauger

 

2. Welche Unterschiede gibt es bei den Staubsaugern ohne Beutel?

 

Auch innerhalb der Kategorie „Beutellose Staubsauger“ gibt es Unterschiede. So können Sie sich zwischen einem Einfachzyklonstaubsauger und einem Multizyklonstaubsauger entscheiden. Das klingt zunächst sehr kompliziert und nichtssagend, aber der Staubsauger ohne Beutel Test möchte Ihnen hier helfen, Licht in das Dunkel zu bringen. Deshalb erklärt der Staubsauger ohne Beutel Test Ihnen nun beide Varianten ganz genau, damit Sie anschließend den am besten geeigneten Staubsauger für Ihren Haushalt finden können!

 

2.1 Der Einfachzyklonstaubsauger im Staubsauger ohne Beutel Test

 

Diese Modelle zeichnen sich durch einen Luftwirbel, der die Staubpartikel seitlich innerhalb des Staubsaugers nach unten drückt aus. Durch den Luftwirbel wird saubere Luft in der Mitte des Wirbels nach oben gedrückt und so abgesaugt. Besonders bietet sich ein Einfachzyklonstaubsauger für Sie an, wenn Sie größere Schmutzpartikel aufsaugen müssen. Das würde beispielsweise Feinstaub nicht beinhalten. Hierfür würden Sie einen zusätzlichen Papierzentralfilter benötigen, um auch feinste Partikel optimal aufsaugen zu können.

 

So reinigen Sie den Einfachzyklonstaubsauger:

Da der Zentralfilter immer einmal wieder durch den vielen Staub in seiner Saugleistung gehemmt ist, empfehlen wir Ihnen den Filter unter fließendem Wasser zu reinigen. So garantieren Sie, dass Sie die maximale Saugleistung beibehalten können, wodurch Sie sich viel Zeit und Arbeit sparen. Einfach unter den Wasserhahn und dann zum Trocknen hinlegen – so erhalten Sie ganz schnell die gewohnte Durchlässigkeit wieder zurück!

 

2.2 Der Multizyklonstaubsauger im Staubsauger ohne Beutel Test

 

Der Multizyklonstaubsauger unterscheidet sich auf den ersten Blick eigentlich kaum vom Einfachzyklonstaubsauger. Denn auch bei diesem werden durch einen Luftstrom die großen Schmutzteile zunächst ausgeschieden. Nach diesem Vorgang setzt allerdings ein Prozess ein, den der Einfachzyklonstaubsauger nicht hat. Durch mehrere kleine Zwischenstufen können so beim Multizyklonstaubsauger auch ganz feine Staubpartikel ausgeschieden werden. Je mehr Zwischenstufen dieser Staubsauger hat, desto seltener müssen Sie den Filter reinigen. Die Saugstärke bleibt beim Multizyklonstaubsauger immer gleich stark!

 

3. EPA, HEPA oder Hygiene Filter – die Unterschiede im Staubsauger ohne Beutel Test!


 

Wenn Sie sich über die Staubsauger aus dem Staubsauger ohne Beutel Test informieren, werden Sie schnell auf einige Begriffe stoßen, die Ihnen zunächst wahrscheinlich gar nichts sagen. Damit Sie hier nicht im Unklaren bleiben und genau wissen, was einzelne Kürzel und Benennungen bedeuten,

möchte der Staubsauger ohne Beutel Test Ihnen gerne die einzelnen, im Staubsauger ohne Beutel Test genannten, Benennungen der Filter erkären!

 

3.1 Der EPA-Filter – optimal für Ihre Wohnung!

 

EPA steht ausgeschrieben für Efficient Particulate Air filter. Das bedeutet, dass EPA ein absoluter Hochleistungs-Partikelfilter ist und somit selbst die hartnäckigsten Staubteilchen optimal filtert und somit für ein strahlendes Zuhause und einen ideal funktionierenden Staubsauger sorgt! Bei einem EPA-Filter finden Sie außerdem immer die Zahlen 10-12, was Ihnen Aufschluss über den Abscheidegrad des Filters gibt. Das ist ganz einfach: Je höher der Grad, desto sauberer! Allerdings können wir vom Staubsauger ohne Beutel Test Ihnen garantieren, dass selbst der Filter mit der niedrigsten Kennziffer 10 eine sehr hohe Erfolgsquote von 85% hat. Für normale Saugverhältnisse reicht das bei Weitem aus! Sollten Sie in einer Umgebung wohnen, bei der Sie auf einen sehr hohen Ausscheidegrad angewiesen sind, kann der Staubsauger ohne Beutel Test Ihnen einen E12-Filter empfehlen. Dieser hat die unglaubliche Gradzahl von 99,5% und ist somit der absolute Favorit unter den EPA-Filtern!

 

3.2 Der HEPA-Filter – absolute Hochleistung!

 

Sie renovieren gerade? Sie tragen generell viel und hartnäckigen Schmutz in Ihre Wohnung? Dann sind Sie beim HEPA-Filter genau richtig! Dieser unterscheidet sich zwar nur minimal zum EPA- Filter, punktet aber durch einen noch höheren Ausscheidegrad! HEPA bedeutet daher nicht umsonst High Efficiency Particulate Air filter! Auch hier gilt die gleiche Zahlenkennzeichnung wie beim EPA-Filter. So erzielen Sie bei dem H13-Filter 99,95 % und bei dem H14-Filter sogar unglaubliche 99,995 % Erfolg!

 

3.3 Der Hygiene Filter – ideal für Allergiker!

 

Besonders bei Allergikern ist Staub ein großes Problem. Deshalb wurde speziell der Hygiene Filter entwickelt, um Allergiker enorm zu entlasten! Dieser Filter filtert sogar die kleinsten Partikel aus der durchströmenden Luft und sorgt dafür, dass kein Rest hängen bleibt. Dadurch haben Sie als Allergiker die Garantie, wirksam saugen zu können! Der Hygiene Filter schafft es, dass die Abluft Ihres Staubsaugers durch den Filter sogar noch sauberer ist als normale Raumluft – Niesen, Schnupfen oder geschwollene Augen sind fortan kein Problem mehr für Sie!

 

4. Welche Vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel den Beutelstaubsaugern gegenüber?


 

Ein Staubsauger ohne Beutel hat einige Vorteile, die für Sie sicher interessant sind! So sind beutellose Staubsauger zum Beispiel viel leichter und daher auch rückenschonender für Sie. Das liegt vor allem an der kompakten Bauweise und der platzsparenden Konstruktion. Auch für ältere Menschen ist ein beutelloser Staubsauger daher besser geeignet, da der Kraftaufwand wesentlich geringer ist als bei einem Sauger mit Beutel. Des Weiteren sind Sie beim Saugen viel flexibler. Das liegt natürlich am Umfang der Staubsauger ohne Beutel. Durch die meist kleinen Maße kommen Sie super in kleine Ecken und Räume, ohne dass Sie ständig über das Gerät stolpern! Auch über viele Jahre bleibt ein beutelloser Staubsauger Ihr idealer und treuer Begleiter. Denn selbst nach einer langen Nutzungsdauer büßt der Staubsauger kein bisschen seiner Saugkraft ein und kann so für eine allzeit strahlende Wohnatmosphäre sorgen!

Auch für das Auge ist der Staubsauger ohne Beutel ein Genuss, denn die tollen Vorteile des Saugers werden durch ein meist cooleres und moderneres Design perfekt abgerundet. Sogar auf Ihren Geldbeutel nehmen Staubsauger ohne Beutel Rücksicht. So ist die Anschaffung eines solchen Modells zwar meist teurer, langfristig sparen Sie aber tatsächlich Kosten! Da Staubsaugerbeutel ebenfalls oft teuer in ihrer Anschaffung sind und Sie auf diese nun komplett verzichten können, bleibt es bei einer einmaligen Anschaffung. Die logische Konsequenz aus dem Verzicht von Staubsaugerbeuteln ist ebenso, dass kein Müll entsteht und Sie somit einen wichtigen Beitrag zur Umwelt leisten können. Der Staubsauger ohne Beutel Test kann Ihnen nach dieser Auflistung also nur empfehlen, sich die Staubsauger ohne Beutel im Detail näher anzusehen!

 

5. Wann lohnt sich ein Staubsauger ohne Beutel für mich?


 

 

Sie haben Kinder?

Das bedeutet für die Eltern meistens, dass einfach insgesamt mehr Staub und Dreck vorhanden ist. Gerade Kinder spielen viel, verschütten Dinge, probieren Erde und hinterlassen insgesamt mehr Spuren im Haus. Da kann es schnell mal passieren, dass Sie wesentlich öfter kurz durchsaugen möchten, um einem absoluten Chaos zu entgehen. Haben Sie hier einen geeigneten und leichten Staubsauger, ist das für Sie wesentlich weniger Stress – selbst wenn sich plötzlich Besuch ankündigt und bei Ihnen noch das Chaos herrscht! Mit einem Staubsauger aus dem Staubsauger ohne Beutel Test nehmen Sie das völlig gelassen!

 

Sie haben Tiere?

Besonders im Frühling können Tiere zur echten Sauberkeits-Herausforderung werden. Plötzlich fliegen beispielsweise permanent Katzenhaare durch Ihre Wohnung. Das führt dazu, dass Sie gut und gerne einmal pro Tag kurz saugen möchten. So umgehen Sie, dass die Haare sich auf Ihrer Kleidung festsetzen können und Sie können sich in Ihrer Wohnung wieder komplett frei bewegen und wohlfühlen. Der Staubsauger ohne Beutel aus dem Staubsauger ohne Beutel Test wird so jeden Tag zu Ihrem Helden!

 

Sie haben eine große Fläche?

Auch bei großen Flächen ist ein Staubsauger ohne Beutel aus dem Staubsauger ohne Beutel Test die bessere Wahl. So sparen Sie sich auf alle Fälle Kosten, da Sie bei großen Flächen viel häufiger den Beutel wechseln müssten.

 

6. Welche Düsen besitzen die Staubsauger ohne Beutel?

 

Die Düsen sind bei einem Staubsauger natürlich sehr wichtig. Schließlich gibt es meistens nicht nur eine Fläche, die Sie vom Schmutz befreien möchten! Es gibt also spezielle Düsen für spezielle Untergründe. Seien es Teppiche, Stein oder normaler Parkettboden – für jeden Untergrund braucht ein Staubsauger die passende Düse, um perfekt saugen zu können. Der Staubsauger Beutel Test stellt Ihnen in dieser Kategorie die einzelnen Düsen der Staubsauger ohne Beutel vor!

 

6.1 (Hart-)bodendüse im Staubsauger ohne Beutel Test

 

Die Hartbodendüse zeichnet sich dadurch aus, dass sie besonders flach ist. Besonders harte Fußböden kann sie so ohne Probleme reinigen, wobei keine Bürsten am Saugkopf dafür sorgen könnten, dass Staubpartikel oder Haare in ihnen hängen bleiben. Vor allem für Parkett und Stein bietet sich eine (Hart-)bodendüse besonders an. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Düse gerade für Teppiche nicht geeignet ist.

Das sollten Sie bei einer (Hart-)bodendüse beachten:

Wichtig ist, dass der Boden immer trocken ist. Wenn Sie also vorher gewischt und noch einmal darüber saugen möchten, empfehlen wir Ihnen zu warten, bis der Boden wieder trocken ist, um die Düse funktionsfähig zu halten.

 

6.2 Polster- und Fugendüse im Staubsauger ohne Beutel Test

 

Sie haben viele Teppiche oder sogar einen Teppichboden? Dann ist die Polsterdüse für Sie genau das Richtige. Meistens zeichnen sich Polsterdüsen darin aus, dass sie eine weiche Saugkante besitzen und so die weichen Teppichfasern nicht kaputt machen. Auch für gepolsterte Möbel und Sofas ist die Polsterdüse ideal, da Sie die Polsterung oft nicht waschen können und so blitzschnell mit dem Staubsauger darüber fahren können.

Auch die Fugendüse ist ein toller Zusatz, der bei vielen beutellosen Staubsaugern dabei ist. Mit dieser Düse kommen Sie selbst in die kleinsten und schmalsten Ecken, da die Düse selbst sehr schmal ist und so sogar an Stellen kommt, bei denen das Saugrohr zu groß ist. Daher ermöglicht es Ihnen die Fugendüse unkompliziert in die Sofaritzen zu kommen und so für eine umfangreiche Reinigung zu sorgen.

 

7. Der Staubsauger ohne Beutel – energiesparend, ja oder nein?

 

Zunächst einmal schonen Sie die Umwelt bei einem Staubsauger ohne Beutel allein deshalb schon, weil Sie keinen Müll in Form von Beuteln produzieren. Gleichzeitig punkten viele beutellose Staubsauger aber noch einmal mit energiesparenden Konzepten. Hier empfehlen wir Ihnen auf die Kennzeichnung der Energieklasse zu achten. So ist diese von A-G gestaffelt, wobei A sehr energiesparend ist und G einen hohen Verbrauch kennzeichnet. Wenn Sie also einen beutellosen Staubsauger mit der Kennzeichnung A finden, können Sie sich sicher sein, dass Sie eine hohe Leistung bei einem sehr niedrigen Energieverbrauch haben – da freut sich nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Geldbeutel!

 

Saubere Umwelt – saubere Wohnung! Umweltfreundlichkeit bei beutellosen Staubsaugern!

Aber nicht nur der Energieverbrauch ist entscheidend, sondern auch, wie die Staubsauger produziert werden. So präsentiert der Staubsauger ohne Beutel Test auch Modelle, die auch in ihrer Produktion auf einen bewussten Umgang mit der Umwelt großen Wert legen. Dieser äußert sich vor allem darin, dass ein Großteil der Materialien recyclebar ist.

 

8. Stimmt es, dass beutellose Staubsauger lauter als Beutelstaubsauger sind?

 

In Bezug auf beutellose Staubsauger kommt oft die Frage nach der Lautstärke auf. Durch die Zyklon-Technik ist es logisch, dass die Staubsauger im Vergleich zu Beutelstaubsaugern theoretisch lauter sind. Allerdings verbessern die Hersteller die Lautstärke von Jahr zu Jahr, wodurch viele Modelle sich nun das Prädikat „extra leise“ anheften lassen können. Trotzdem sollten Sie beachten, dass durch den Turbo-Antrieb eine erhöhte Lautstärke schwer zu vermeiden ist, da Sie diese nicht regulieren können.

 

9. Nicht nur beutel- sondern auch kabellos!

 

Kennen Sie das auch, wenn das Staubsaugerkabel ständig irgendwo hängen bleibt? Der Staubsauger ohne Beutel Test versteht Sie. Das kann tatsächlich richtig nerven, wenn man ständig mit dem Kabel an Schuhen, Schränken und Stühlen hängen bleibt und der Saugradius dadurch extrem eingeschränkt wird. Gleichzeitig stolpern Mitbewohner oder Kinder regelmäßig über das Kabel, was in Fluchen und Ärger endet. Aber nicht nur das! Sie sind auch wesentlich gebundener, da die Kabellänge nur begrenzt ist.

Wenn Sie also das Problem haben, dass die Steckdosen in Ihrer Wohnung ungünstig verteilt sind, müssen Sie manchmal sogar zu einem Verlängerungskabel greifen, was zusätzliche Arbeit für Sie bedeutet. Der Staubsauger ohne Beutel Test stellt Ihnen nun eine Möglichkeit vor, wie Sie dieses Probleme umgehen können: der kabellose Staubsauger! Denn diesen gibt es auch unter den beutellosen Staubsaugern und punktet durch seine Flexibilität und Effizienz. So haben Sie nie wieder ein lästiges Kabel, das Ihnen das Saugen erschwert und können schnell und einfach zwischen den verschiedenen Räumen wechseln!

 

10. Das Ergoshock-System – so bleiben Ihre Möbel sicher!

 

Es ist besonders ärgerlich, wenn Sie beim Staubsaugen Ihre Möbel und Fußleisten beschädigen. Das kann ganz schnell passieren, da Sie den Sauger nicht permanent im Blick haben. Selbstverständlich ist Ihr Auge immer auf den Saugkopf gerichtet, wodurch das Gerät manchmal unerwartet auf Widerstand stößt. Schwarze Streifen oder Kerben sind dann die Folgen. Hierfür wurde extra für Sie das Ergoshock-System entwickelt! Dieses System verhindert durch eine praktische Möbelschutzleiste am Gerät, dass Ihre Möbel und Fußleisten einen Schaden nehmen könnten. So sind Sie immer auf der sicheren Seite und müssen sich während des Saugens überhaupt keine Sorgen machen!

 

11. Fazit: Beutellose Staubsauger aus dem Staubsauger ohne Beutel Test als perfekter Weg in die Zukunft!


 

Der Staubsauger ohne Beutel Test hat sich intensiv und ausführlich mit den beutellosen Staubsaugern beschäftigt und kommt zu einer eindeutigen Bejahung dieser Modelle. Durch den Verzicht auf Beutel entsteht wesentlich weniger Müll, was zu einem wichtigen Beitrag zu einer gesunden Umwelt führt. Auch die Energie-Label der beutellosen Staubsauger zeigen, dass die

Modelle aus dem Staubsauger ohne Beutel Test es gut mit der Umwelt meinen und hierfür einen großen Einsatz zeigen. Die Zyklon-Technik schafft effektiv eine saubere Wohnung und schafft es durch die Multizyklonstaubsauger selbst kleinste Staubpartikel perfekt aufzunehmen. Das garantiert, dass die Saugkraft der beutellosen Staubsauger bestehen bleibt und nicht wie bei Beutelstaubsaugern mit der Zeit abnimmt. Ein wirklicher Pluspunkt ist das leichte Gewicht, da Sie so unbelastet und flink durch die Wohnung saugen können und dabei Ihren Rücken nicht zu sehr überbeanspruchen.

Obwohl die beutellosen Staubsauger auf den ersten Blick teurer erscheinen, sparen Sie langfristig und können sich zudem auf ein von Sorgen und Ärger befreites Saugen freuen! Letzeres wird auch durch Funktionen wie das Ergoshock-System gewährleistet. Ebenso sind die neuen Sauger in ihrer Lautstärke innovativ und wesentlich leiser als die älteren Modelle, wodurch der einzige Einwand, der gegen beutellose Staubsauger spricht, nicht mehr haltbar ist. Der Staubsauger ohne Beutel Test kann Ihnen diese Staubsauger nur empfehlen und wünscht Ihnen alles Gute! Viel Spaß mit Ihrem neuen beutellosen Staubsauger wünscht Ihnen der Staubsauger ohne Beutel Test!

 

Unser Testsieger:

 

Philips PowerProUltimate FC9922/09

369,26 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen *